AM – Leichte zweirädrige Kleinkrafträder

Fahrerlaubnisklassen:

AM

Fahrzeugart

1. Leichte zweirädrige Kleinkrafträder (auch mit Beiwagen)
(EU-Klasse L1e-B, z.B. Pedelecs)

  • bis 45 km/h
  • bis 50ccm (Verbrennungsmotor)
  • bis 4 kW (Elektromotor)

2. Dreirädrige Kleinkrafträder
(EU-Klasse L2e, bis 270 kg) sowie

3. Leichte vierrädrige Kraftfahrzeuge
(EU-Klasse L6e, bis 425 kg), jeweils

  • 4kW (L6e-A) bzw. 6kW (L6e-B)
  • bis 45 km/h
  • bis 50 ccm (Fremdzündung)
  • bis 500 ccm (Selbstzündung)
  • nicht mehr als zwei Sitzplätze

Mindestalter
16 Jahre; 15 Jahre in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und anderen teilnehmenden Bundesländern

Eingeschlossen
-

Bemerkungen
Fahrzeugarten nach Verordnung (EU) Nr. 168/2013; AM 15 nur gültig in teilnehmenden Bundesländern

Fahrschulfahrzeuge

Roller

Preisliste

Grundbetrag 200,00€

für die allgemeinen Aufwendungen und theoretischen Unterrichts

Vorstellungsentgeld

  • theoretische Prüfung (ohne TÜV Gebühr) 100,00€
  • praktische Prüfung (ohne TÜV Gebühr) 300,00€

Fahrstunde (je 45 Minuten) 75,00€

TÜV Gebühr theoretische Prüfung 24,99 €

praktische Prüfung 129,83 €